[LN Privacy] ZEUS Wallet - Bitcoin Lightning Payments Your Way

8 Min. Lesedauer
Von FuSsY
[LN Privacy] ZEUS Wallet - Bitcoin Lightning Payments Your Way

Zeus LN ist ein Open-Source, self-custodial (eigenverwaltetes) Bitcoin-/Lightning Wallet. Der Quellcode der App und der Docs liegt auf Github. Es bietet alle Features f√ľr ein modernes Bezahlen und richtet sich dabei als eines von wenigen LN Tools an viele Privacy Ziele bzw nutzt die gegebenen M√∂glichkeiten f√ľr bessere Privacy im Umgang mit dem Lightning Netzwerk.

Zeus konnte lange nur in Verbindung mit einem eigenen Lightning Node oder mit Services wie LNBits umgehen und dabei als "Verwaltungtool" auf dem Smartphone genutzt werden.

Das hat sich mittlerweile (seit Version 8.0) ge√§ndert und Zeus bietet nun die M√∂glichkeit √ľber "LSP's" und der "Embedded Node" Funktion ein komplettes Rundum Paket zu liefern, welches erm√∂glicht einen eigenen Lightning Node auf dem Smartphone laufen zu lassen.

Was ist ein LSP...?

Ein LSP (Lightning Service Provider) hilft dabei, Nutzer mit dem Lightning-Netzwerk zu verbinden, indem er Zahlungskanäle zu ihren Nodes öffnet.

ZEUS hat einen eigenen LSP, OLYMPUS by ZEUS. Dieser Service wird im Embedded Node Modus automatisch verbunden, aber wir können auch andere LSPs verwenden. Hier die Details zum Olympus Node.

Funktionsweise eines LSP's zur Lightning Kanal √Ėffnung:

Der LSP verwendet Wrapped Invoices und 0-conf-Kan√§le, um Nutzer sofort mit dem Lightning-Netzwerk zu verbinden. Alles, was wir tun m√ľssen, ist, die von uns selbst erstellte Lightning Rechnung in Zeus mit Lightning Sats zu bezahlen. Das kann von einem beliebigen Wallet geschehen ABER nur via Lightning - NICHT onchain!

Eine normale Onchain Kanal√∂ffnung ist nat√ľrlich problemlos m√∂glich, bietet uns allerdings KEINE Privacy-Vorteile gegen√ľber jedem anderen Self Custodial Lightning Wallet!

Deswegen konzentrieren wir uns hier ausschließlich auf die Kanalöffnung via wrapped invoice und einem Zero-Conf-Channel...!

Der Ablauf:

  • Der Zahlungsempf√§nger erstellt eine Rechnung (Invoice) auf seinem Node und sendet sie dann an den LSP.
  • Der LSP erstellt ein Wrapped Invoice und sendet sie an den Empf√§nger zur√ľck.
  • Der Empf√§nger gibt das Wrapped Invoice an den Absender weiter, damit dieser bezahlt.
  • Der Absender bezahlt die Rechnung, die √ľber den LSP l√§uft.
  • Der LSP erkennt die Zahlung und √∂ffnet einen 0-conf-Kanal (just in time) zum Empf√§nger.
  • Der LSP leitet dann die Zahlung √ľber diesen neuen Kanal an den Empf√§nger weiter, und die Zahlung ist abgeschlossen.

Wer mehr erfahren möchte kann hier eintauchen...

Envisioning LSPs in the Lightning Economy

Was ist ein Wrapped Invoice...?

Wrapped Invoices sind LN Rechnungen mit zusätzlichen Layern. Die Rechnung sieht aus Sicht des Rechnungssempfängers aus, als sei sie vom LSP erstellt worden. Das bringt 2 Vorteile...

  1. Wir m√ľssen unseren Pubkey und weitere Details nicht an den Rechnungsempf√§nger senden. Der LSP kennt den Empf√§nger, sonst niemand.
  2. Der Rechnungsempfänger nimmt die LN Route zum LSP und nicht direkt zu unserem Node (Zeus App).

Bei Wrapped Invoices wird derselbe Preimage-Hash wie bei der Originalrechnung verwendet. Das bedeutet, dass der LSP die Zahlung nicht begleichen kann, ohne dass der Endempfänger die Zahlung abschließt. Ergo kann der LSP nicht mit dem Geld des Nutzers abhauen.

Achtet darauf, dass Zeus ge√∂ffnet bleibt, wenn ihr Zahlungen erhaltet, da der LSP keine Zahlungen in Eurem Namen abwickeln kann, wenn die App offline ist. Zeus bietet eine Funktion f√ľr ein permanentes Online-feeling auf Android - persistent LND in den Settings. IPhones k√∂nnen diese Funktion meines Wissens nicht nutzen...

Hier eine Privacy - Übersicht der gängigen Lightning Wallets

Zeus Features:

- [x] Bitcoin only wallet

- [x] Self-custodial

- [x] No KYC

- [x] Fully open source (APGLv3)

- [x] [Connect to LND, Core Lightning (REST + Sparko), or Eclair lightning node]

- [x] Manage multiple lightning nodes at once

- [x] Connect via LNDHub instances

- [x] Lightning accounts

- [x] On-chain accounts

- [x] Easy to use activity menu

- [x] NFC payments and requests

- [x] PIN or passphrase encryption

- [x] Connect over Tor

- [x] Privacy mode - hide your sensitive data

- [x] Lightning address send

- [x] Full LNURL support (pay, withdraw, auth, channel)

- [x] Lightning channel management

- [x] Detailed routing reports

- [x] Set and manage routing fees

- [x] MPP/AMP support

- [x] Keysend support

- [x] SegWit support

- [x] Sign & verify messages

- [x] Fiat currency integrations

- [x] [Various language support]

- [x] Multi-theme

- [x] On-chain coin control

- [x] Contact list for easier payments

- [x] Nostr contact import

- [x] Point of Sale (Standalone and Square integration)

- [x] Lightning address receive

- [x] Taproot support

- [x] [Lightning Node Connect]

- [x] [Self-custodial lightning address (ZEUS Pay)

Alle Details, Docs und Codes findet ihr auf Github und der Website!

ZEUS: Bitcoin payments your way A mobile Bitcoin experience fit for the gods

GitHub - ZeusLN/zeus: A mobile Bitcoin wallet fit for the gods. ‚ö°ÔłŹ Est. 563345 ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ‚ÄĆ

Installation:

Die App ist in den einschlägigen Stores #Google / #Apple Appstore zu finden. Eine Installation der offiziellen Quelle, via FDROID oder von Github ist vorzuziehen!

FDroid Repo:

Repository address

https://fdroid.zeusln.app

Fingerprint

5E52B63C8A9270B4834DEC159745CE3DC6288E09297C5E4907C683AC412FE7F5

Wer ein Verify vom Release vor Installation bevorzugt geht folgendermaßen vor. GPG oder GPG2 muss auf dem PC installiert sein.

Importiert euch den PGP PUBLIC KEY:

gpg --keyserver hkps://keys.openpgp.org --recv-keys 96C225207F2137E278C31CF7AAC48DE8AB8DEE84‚ÄĆ

Ihr braucht die App Datei, die Manifest.txt und die Manifest.txt-Signatur im selben Downloadverzeichnis.

√Ėffnet ein Terminal im Verzeichnis wo alle 3 Dateien liegen und verifiziert den Download mit:

gpg --verify manifest-v0.8.3.txt.sig manifest-v0.8.3.txt

Ausgabe etwa so... wichtig ist - Good Signature from "Zeus LN <[email protected]>"

‚ÄĆgpg: Signature made Sun Apr ¬†7 20:09:52 2024 EDT

gpg: using RSA key 96C225207F2137E278C31CF7AAC48DE8AB8DEE84

gpg: issuer "[email protected]" gpg: Good signature from "Zeus LN <[email protected]>" [ultimate]

Dadurch wird die Signatur auf der Hauptmanifest-Seite verifiziert, die die Integrität und Authentizität der lokal heruntergeladenen Binärdateien gewährleistet.

Berechnen der Pr√ľfsumme und Vergleich mit den Release Hashwerten:

sha256sum -c  manifest-v0.8.3.txt --ignore-missing

Ausgabe:

zeus-v0.8.3-arm64-v8a.apk: OK

zeus-v0.8.3-universal.apk: OK

Damit wäre die Richtigkeit und Integrität des Download safe und die App kann installiert werden.

Nach dem Start der App aktiviert Embedded Node.

Backup / Recovery

Der embedded Node in ZEUS basiert auf LND und verwendet das aezeed-Seed-Format. Dieser unterscheidet sich von dem typischen BIP39-Format, das in den meisten Bitcoin-Wallets zu finden ist, auch wenn es ähnlich aussieht. Aezeed enthält einige zusätzliche Daten, einschließlich des Geburtsdatums des Wallets, die dabei helfen, dass erneute Scans während der Wiederherstellung effizienter ablaufen.

Backup des Seed

ZEUS fordert uns auf, unser Guthaben zu sichern, sobald wir unsere erste Zahlung erhalten haben. Wir k√∂nnen unseren 24 Wort Seed aber jederzeit sichern. In den Einstellungen -> Wallet sichern.‚ÄĆ‚ÄĆ Tippt nacheinander auf die einzelnen Bereiche, um die einzelnen W√∂rter der Seedphrase anzuzeigen.

Sichert den Seed gut, um euer Guthaben wiederherstellen zu können!

Der Seed allein sichert nur das Onchain Guthaben. Bei Lightning ist es wichtig auch die Lightning-Sats zu sichern. Dazu benötigt man ein paar Daten, u.A. den letzten Channel state, vor einem möglichen Recover.

Backup des Lightning State (disaster recovery data)

ZEUS sichert alle Daten f√ľr die Notfallwiederherstellung standardm√§√üig automatisch auf den OLYMPUS-Servern. Eine manuelle, lokale Sicherung (ohne die Zeus Server) ist auch m√∂glich! Die Daten werden mit der 24-W√∂rter-Seed-Phrase verschl√ľsselt, so dass sie nicht von Dritten gelesen werden k√∂nnen.

Bei manuellem Backup muss das auf jeden Fall nach jeder Kanal- √Ėffnung und Schlie√üung erfolgen! Das ist wichtig, da sonst euer Channel-state Backup nicht mehr mit dem Channel-state des Zeus Node √ľbereinstimmt!

√Ėffnen eines Simple-Taproot, Zero-Conf-Channel zum In-House LSP, Olympus by Zeus

Simple Taproot...?

Wenn Simple-Taproot Channels geschlossen werden, fallen f√ľr die Nutzer weniger Geb√ľhren an und sie erhalten mehr Privatsph√§re, da sie wie alle anderen Taproot-Outputs erscheinen, wenn ihr Onchain Fingerprint analysiert wird.

Simple-Taproot in Verbindung mit Wrapped Invoice vom LSP erhöhen die Privacy bei LN-Zahlungen signifikant.


Nach dem Start und Aktivieren des ZEUS "embedded Node" braucht Zeus eine Weile um die Blockchain und das Lightning Netzwerk zu syncronisieren. Den Status findet ihr unter Settings > Node Info. Dort wird "Sync to Chain" und "Sync to Graph" als TRUE angezeigt sobald alles fertig ist.

Unter Settings > Lightning Service Provider (LSP) findet ihr den Toggle zum aktivieren des angegebenen Provider. Standard ist https://0conf.lnolymp.us (der ZEUS Provider).

Aktiviert den LSP und den "Request Simple Taproot Channels" Toggle.

Unter Settings > Embedded Node > Express Graph Sync aktiviert ihr den Toggle (EGS). Das zwingt Zeus bei jedem Start den LN Graph zu syncronisieren, was einen großen Vorteil beim finden von Zahlungsrouten bringt.

Um nun einen Zero-Conf-Channel via Wrapped Invoice zu √∂ffnen geht ihr zur√ľck zum Startbildschirm.

Hier klickt ihr auf Lightning > Receive und entscheidet euch anhand des Betrags f√ľr eine gewisse Kanalgr√∂√üe.

Tip: √úberlegt euch im Vorfeld wieviel Kapazit√§t ihr f√ľr eure t√§glichen Ausgaben oder Einnahmen ben√∂tigt. W√§hlt keine zu kleine Kanalgr√∂√üe... je gr√∂√üer ein Kanal, mindestens 500K Sats aufw√§rts, desto performanter funktionieren sie.

Checkt, dass LSP oben aktiviert ist, gebt euren Rechnungsbetrag an.

ZEUS zeigt dann einen Banner "You will be charged a setup fee if paid over Lightning." Dort findet ihr weitere Infos... ansonsten zeigt euch ZEUS alle Geb√ľhren auf der Website.

Zahlt dieses Invoice mit Lightning Sats.

Dazu könnt ihr ein beliebiges LN Wallet nutzen. Falls hierzu keine Möglichkeit vorhanden ist, bieten Services wie Coinos.io oder andere Swap Anbieter ihre Dienste an.

Beispiel Coinos.io via Tor:

√Ėffnet den Open Source Webservice im Tor Browser unter http://6un2jrlcumn5vduhbq6i3i2wrwiydamwjwop472obg6cy2bfo6ua3oad.onion/

oder Clearnet https://coinos.io

Geht auf Register > wählt einen zufälligen Namen und Passwort mit einem Passwortmanager. (Coinos verlangt keine Angaben zu eurer Person oder EMail ect.)

Checkt euren Login. Wenn alles klappt k√∂nnt ihr nun On-thy-Fly Onchain Sats (aus eurem PostMix oder x-beliebigen Wallet) auf euer Coinos Webwallet hinzuf√ľgen. Wenn die TX best√§tigt ist, habt ihr sofort die M√∂glichkeit via Lightning und auch Onchain euer Guthaben wieder auszugeben. Es ist kein weiterer Onchain > Lightning Swap n√∂tig!

Zahlt nun einfach euer ZEUS wrapped Invoice mit dem Coinos Guthaben.

Sobald das Invoice "settled" also bezahlt wurde, öffnet ZEUS euren Kanal und gibt euch etwas inbound Liquidität on top, damit ihr mit dem neuen Kanal sofort auch LN-Sats empfangen statt nur senden könnt.

Anschlie√üend k√∂nnt ihr das leere Coinos Webwallet einfach ausloggen / l√∂schen und vergessen. Es werden ein paar Sats als Rest auf dem Wallet verbleiben, da man nicht exakt auf 0 Sats in einem Rutsch bezahlen kann. Spendet diesen kleinen Restbetrag einem Lieblingsprojekt oder Dev oder √ľberlasst sie als Spende auf Coinos. Aus Privacygr√ľnden kauft vom Restbetrag keine Artikel, die auf eure Idendit√§t zur√ľckzuf√ľhren w√§ren um ein m√∂gliches tracken der LN Zahlung an Zeus √ľber diese auszuschlie√üen.


ZEUS bietet extrem viele Möglichkeiten und Einstellungen. Schaut euch am besten die Docs und Guides auf der Zeus Website und Blog an um alle Features zu entdecken.

OrangedMike wollte auch etwas in Bezug zu Zeus und der Kanalöffnung mit Samourai Wallet und dem Mix-to XPub Feature bringen.... wir können also gespannt bleiben :)

Mit diesem Guide habt ihr eine bestmögliche Non-Custodial Lightning Wallet auf Grundlage der besten Privacyvorteile!

To be continued...

Ich hoffe der Artikel gefällt und hilft! Cheers

Monero Beer:

88qWZmAZ6AjGvnqNfBseVUHuXn7jppJ13j2aTe4Tp4qjKN7J5DKCZw9C8dhR7msN9BKfTKgMaJo18Tj9hPL9PUbw6CixQas

Onchain / LN Beer: https://coinos.io/FuSsY

Beer over Onion