Installation Ride the Lightning

3 Min. Lesedauer
Installation Ride the Lightning

Voraussetzungen

Für Ride The Lightning (RTL) brauchen wir einen gesyncten LND Lightning Node und Nodejs.

Vorbereitung

Als erstes müssen wir Nodejs installieren. Die Anleitung dazu finden wir auf dem Github-Repo

curl -fsSL https://deb.nodesource.com/setup_16.x | sudo -E bash - &&\
sudo apt-get install -y nodejs

Um NPM nicht im Root-Verzeichniss laufen zu haben, legen wir uns alles dafür in unserem Benutzerverzeichnis an.

mkdir ~/.npm-global

Als nächstes setzen wir einen Prefix, damit auch alles in diesem Verzeichnis landet und nicht anderswo.

npm config set predix '~/.npm-global'

Zuletzt müssen wir unser .profile bearbeiten.

nano .profile

Am Schluss setzen wir:

export PATH=~/.npm-global/bin:$PATH

Mit STRG x y und Enter speichern wir alles ab.

Damit alles greift, müssen wir es “sourcen”.

source .profile

Für unsere Channel-Backups legen wir uns einen eigenen Ordner an.

mkdir lnd-backups

Download

In diesem Schritt laden wir die aktuelle Version von RTL herunter, die wir auf dem Github-Repo unter Releases finden. Wir welchen in unseren Download-Order.

cd ~/Downloads

Und führen diesen Befehl aus:

wget https://github.com/Ride-The-Lightning/RTL/archive/refs/tags/v0.13.3.tar.gz

Wir entpacken RTL

tar -xfv v0.13.3.tar.gz

Installation

Als erstes verschieben wir den RTL… Ordner aus unserem Download-Verzeichnis in unser Benutzerverzeichnis.

mv RTL-0.13.3 ~/

Wir setzen einen Symlink, um den späteren Update-Prozess zu erleichtern und auch zwischen Versionen springen zu können.

ln -sf RTL-0.13.3 RTL

Jetzt wechseln wir in das RTL Verzeichnis.

cd RTL

Starten der Installation

npm install --only=prod --legacy-peer-deps

Wenn “found 0 vulnerabilities” erscheint, schaut alles gut aus.

Konfiguration

Im RTL Verzeichnis finden wir eine Datei namens Sample-RTL-Config.json. Diese kopieren wir

cp Sample-RTL-config-json RTL-config.json

Diese passen wir jetzt an.

nano RTL-config.json

Als erstes setzen wir ein sicheres Passwort

  "multiPass": "password",

ändern in

"multiPass": "passwort123",

Jetzt müssen wir die Konfiguration für unseren LND-Node anpassen.

        "macaroonPath": "C:\\Users\\xyz\\AppData\\Local\\Lnd\\data\\chain\\bitcoin\\mainnet",

ändern in

        "macaroonPath": "/home/nakamoto/.lnd/data/chain/bitcoin/mainnet",

Als nächstes ist der configPath dran.

        "configPath": "C:\\Users\\xyz\\AppData\\Local\\Lnd\\lnd.conf",

ändern in

        "configPath": "/home/nakamoto/.lnd/lnd.conf",

Mit STRG x y und Enter speichern wir alles ab.

Service File anpassen

Wir wechlen in unser Download-Verzeichnis und passen das Service-Files an.

sudo nano /etc/systemd/system/rtl.service

In die Datei kopieren wir:

[Unit]
Description=Ride the Lightning
Wants=lnd.service
After=lnd.service

[Service]
WorkingDirectory=/home/nakamoto/RTL
ExecStart=/usr/bin/node rtl
User=nakamoto
Group=nakamoto
Restart=always
TimeoutSec=120
RestartSec=30

[Install]
WantedBy=multi-user.target

Mit STRG x y und ENTER speichern wir alles ab.

Aktivieren des Services-Files

sudo systemctl enable rtl.service

Jetzt starten RTL mit

sudo systemctl start rtl.service

Logfile können wir wie folgt ansehen:

journalctl -fu rtl.service

Aufrufen

Um Ride The Lightning aufzurufen, geben wir in einen Browser ein:

https://192.168.100.213:3000

Tor Anbindung

Um RTL über Tor zu erreichen, müssen wir unsere Tor-Installation anpassen.

sudo nano /etc/tor/torrc

Am Schluss hängen wir an:

# RTL
HiddenServiceDir /var/lib/tor/rtl/
HiddenServiceVersion 3
HiddenServicePort 80 127.0.0.1:3000

Mit STRG x y und ENTER speichern wir alles ab.

Jetzt alles restarten

sudo systemctl reload tor

Um die Onion-Adresse zu erhalten

sudo cat /var/lib/tor/rtl/hostname

Fertig

Unser Ride The Lightning läuft jetzt über IP als auch über Tor.

Update

Als erstes müssen wir RTL stoppen.

sudo systemctl stop rtl

Danach laden wir uns die aktuelle Version in unsere Benutzerverzeichnis herunter und entpacken diese

wget https://github.com/Ride-The-Lightning/RTL/archive/refs/tags/v0.aktuelle-Version.tar.gz

Wir entpacken RTL

tar -xfv v0-aktuelle-Version.tar.gz

Wir entfernen den Symlink zur alten Version und setzen einen auf die neue.

rm RTL
ln -sf v0.aktuelle-Version RTL

Jetzt installieren wir die neue Version.

npm install --only=prod --legacy-peer-deps

Danach kopieren wir unsere Konfiguration vom alten RTL-Verzeichnis in das neue.

cp v0.aktuelle-Version/RTL-config.json .

Starten

sudo systemctl start rtl